Tag Archiv


0
18
Mrz

Oben bleiben!

Oben bleiben – das denkt sich die erprobte Serienaktrice und Theaterschauspielerin Vera Landis. Während sie vor der Hinterbühne eines Theaters steht, auf der gerade das Bühnenbild für die Premiere zu “Die Überlebende der Titanic” aufgebaut wird, zieht sie Bilanz aus ihren 50 Jahren Lebenserfahrung: Die 80er, das Gefühl von Aufbruch, Sex, eine Hauptrolle – sie muss damit fertig werden “alles gehabt zu haben”, denn die ausgebliebene Theaterkarriere ist böses Gift gegen ihr aufpoliertes Selbstbildnis.
Auch heute läuft längst nicht alles rund, denn noch fehlen Garderobe, Maske, Requisiten und nicht zuletzt ihr Spielpartner und Ex-Ehemann Tom. Doch Tom geht nicht ans Telefon, Veras Aufregung ist groß, der iPhone-Akku schwindet, Freunde sagen ab, die Beruhigungspillen gehen aus und hinter der Hinterbühne sitzt auch noch Publikum, 90 Minuten zu früh und auf der “falschen” Seite, wie Vera bemerkt.
Unerschütterlich ihr Ziel verfolgend, “bis zum Ende mitzuspielen”, lautete Vera Landis’ Credo stets: “Ich werde aufblühen und oben bleiben”, auch wenn der ganze kapitalistische Dampfer sinken sollte.

Wer diesen fulminanten Monolog auf dem Grat zwischen den sorgfältig gehegten Illusionen des eigenen Erfolgs und der harten Realität Montag, den 24. März und Dienstag, den 25. März 2014 um 20:00 Uhr in den Hamburger Kammerspielen live erleben möchte, der sollte sich vergünstigte Eintrittskarten für “Oben bleiben!” im TwoTickets.de EXTRA:Deal sichern.

 

Oben bleiben! von Carsten Golbeck an den Hamburger Kammerspielen

Oben bleiben! von Carsten Golbeck an den Hamburger Kammerspielen

0
11
Mrz

Gaslicht im Kriminaltheater Berlin

140310 promo_gaslicht_02_2014_200

In der Neuinszenierung des bereits 1944 verfilmten Theaterstücks „Gaslicht“ von Patrick Hamilton geht es um die Irrungen und Wirrungen des Ehepaars, speziell der Ehefrau Manningham.

Der Londoner Jack Manningham kauft ein dunkles, unheimliches Haus, in das seine Frau Bella nur widerwillig mit einzieht. Bereits ein halbes Jahr lebt das Ehepaar samt Haushälterin nun dort und Jack lässt keine Möglichkeit aus, seine Frau vor dieser zu blamieren.

Von Zeit zu Zeit verschwinden in dem neuen Anwesen zudem immer wieder Gegenstände, um dann an einem anderen Ort wieder aufzutauchen. Es scheint, als birgt das Haus düstere Geheimnisse, doch Jack macht seine Frau dafür verantwortlich.

Er ist davon überzeugt, dass Bella an Gedächtnisstörungen leidet und die Geisteskrankheit ihrer Mutter geerbt hat. Allmählich beginnt Bella an sich selbst und ihrem Verstand zu zweifeln und sucht die Fehler bei sich.

Eines Tages taucht jedoch der ihnen bisher unbekannte Mr. Rough mit Hinweisen auf, welche Mrs. Manningham vor dem drohenden Wahnsinn bewahren und ein Indiz für die realen Vorgänge im Hause Manningham sein könnten.

„Gaslicht“ wird z.B. am Sonntag, den 16.03.2014 im Berliner Kriminaltheater aufgeführt

und TwoTickets.de bietet vergünstigte Tickets im EXTRA:Deal. Außerdem gibt es Tickets im regulären Vorverkauf direkt beim Kriminaltheater

0
31
Jan

Alfons

“WIEDERSEHEN MACHT FREUNDE” heißt das neue Programm von Alfons, dem französischen Kulturreporter der ARD.
In seinem neuen, bisher persönlichsten Programm, erzählt Alfons von seiner Jugend in Frankreich und wie er der wurde, der er heute ist.

Bis vor 20 Jahren machte Alfons alles mit seinen beiden Freunden, was beste Freunde eben so machen. Aber wie es eben nunmal so ist, bringt das Leben auch Änderungen mit sich – so kam es, dass die drei Freunde gezwungen waren getrennte Wege zu gehen. Sie hatten jedoch die Idee, sich in 20 Jahren an genau dem gleichen Ort und zu genau der gleichen Zeit wieder zu treffen.

Nun sind diese 20 Jahre vergangen und Alfons erscheint, ganz unnormal für einen Franzosen, rechtzeitig an dem vereinbarten Ort. Was alles so passiert ist in den 20 Jahren, sowohl Positives, als auch Negatives, daran lässt uns Alfons teilhaben. Ob seine Freunde wohl auch kommen….?

Wer diese warmherzige Mischung aus Theaterabend, Comedy und poetischen Momenten nicht verpassen möchte, der sollte sich die Chance auf Freikarten bei TwoTickets.de nicht entgehen lassen. Außerdem findet ihr Tickets im regulären Vorverkauf zum Beispiel auf ComfortTicket.

0
24
Jan

BLÜTENTRÄUME

Das ist mal ein Theaterstück der anderen Art!
In „Blütenträume“, der 2007 uraufgeführten Komödie von Lutz Hübner, geht es um ein Thema, welches besonders heute sehr publik ist: Speed-Dating.
Der Regisseur, der bisher hauptsächlich durch Stücke für’s jüngere Publikum aufgefallen war, inszeniert hier jedoch ein Stück für jung UND alt!

„Flirten 60plus – Speed-Dating für die nachberufliche Lebensphase“ nennt sich der neue Kurs an der Volkshochschule. Sechs Interessierte nehmen daran teil und lassen sich vom Kursleiter, der ihr Enkel sein könnte, Flirt-Techniken erklären, die besser sein sollen als die jahrzehntelange Lebenserfahrung der Teilnehmer. Die Jugendlichkeit des „Trainers“ noch willig hingenommen muss dies erst einmal bewiesen werden…
Input in die Runde gibt die 40-jährige Julia, welche sich in den Kurs verirrt und durch die sich plötzlich ungeahnte Optionen und Konstellationen ergeben…

Sichert euch jetzt die Chance auf Freikarten für Blütenträume am 18.02.2014 im Theater am Dom in Köln. bei TwoTickets.de. Außerdem findet ihr Tickets im regulären Vorverkauf zum Beispiel auf theateramdom.de.

0
22
Okt

Püppi. Die Krönung

Seine Frau ist weg. Seine Eitelkeit ist Verletzt. Ihr Hund ist da!

Von seiner Frau verlassen und in seiner Eitelkeit verletzt ist Nero, der Präsident eines wohl gar nicht so weit entfernten Landes, unglücklich. So erlässt er neue Gesetze: Berührungsverbote, Liebesfilmverbote etc. damit er das Leid nicht ertragen muss, andere Menschen in der Situation erleben zu müssen, in der er auch gerne wäre. Doch welche Rolle spielt Püppi in diesem Stück?

Frei nach der bekannten Oper „Die Krönung der Poppea“ von Monteverdi, in der es um die Krönung einer Hure zur Kaiserin geht und in Zeiten, in denen Schwule in Russland, küssende Paare in Ankara und in Weißrussland harmlos beieinander Stehende auf öffentlichen Plätzen verfolgt werden ist es Barbara Rucha (Musikalische Leitung), Kriss Rudolph (Text), Hendrik Müller (Inszenierung), Juliane Hollerbach (Choreographie), Matthias Werner (Ausstattung), Robin Thomson (Video) und Bernhard Glocksin (Dramaturgie) definiv gelungen, dieses brisante Thema komödiantisch darzustellen.

Wer z.B. am 02.11.2013 in der Neuköllner Oper in Berlin sehen möchte, welche Rolle Püppi in “Püppi. Die Krönung” spielt, der sollte sich die Chance auf Freikarten bei TwoTickets.de nicht entgehen lassen. Außerdem gibt es weitere Termine bei TwoTickets.de und Tickets aus dem regulären Vorverkauf zum Beispiel auf der Website der Neuköllner Oper.

0
15
Okt

i_ENTITY auf der Bühne der Kulturen im Arkadas Theater in Köln

Als eine von drei Performances im Rahmen der Kulturreihe „Zyprische Momente 2013“ präsentiert die Botschaft der Republik Zypern das Stück i_ENTITY auf der Bühne der Kulturen im Arkadas Theaterin Köln.

Wir sind die Schöpfer unseres eigenen Lebens – genau das führt die Dichterin Nasa Patapiou auf Ihre Kindheit zurück.

In dieser atemberaubenden und vielschichtigen Performance in Kombination mit der Musik des Komponisten Demetris Zavros personifiziert der Darsteller die Figur des Weltenschöpfers und macht uns bewusst, dass jeder Einzelne für die Entstehung und den Verlauf seines Lebens selber verantwortlich ist.

Wer sich hautnah davon überzeugen möchte, der sollte sich die Chance auf 2×2 Freikarten für zwei Termine (26./27.11.2013 um 19:30 Uhr) bei TwoTickets.de nicht entgehen lassen. Tickets könnt ihr auch direkt auf der Homepage der Bühne der Kulturen reservieren.

0
09
Aug

Nabucco – Oper von Verdi

Dass Giuseppe Verdi mit seiner dritten Oper „Nabucco“ einen solchen Erfolg erzielen würde, hätte er sich nicht träumen lassen. Nachdem der junge Italiener das Komponieren bereits aufgeben wollte, lies er sich zu einer weiteren Oper überreden. Und diese schlug ein wie ein Blitz -  die Uraufführung  am 8. März 1842 an der Mailänder Scala verhalf Verdi, einer der berühmtesten Opernkomponisten Italiens zu werden.

Heute ist diese Oper immer noch eine der bekanntesten Opern weltweit. Neben vielen anderen Austragungsstätten wird diese Sensationsoper am 16. August im Amphitheater in Hanau unter freien Himmel aufgeführt. Insgesamt wirken über 100 Personen bei diesem Stück mit und überwältigen ihre Zuschauer mit prachtvollen Kostümen sowie überzeugenden Bühnenbildern. Begleitet von Orchester und großem Chor, die von dem bulgarischen Dirigenten Nayden Todorov geleitet werden, geben Sie den berühmten Gefangenenchor im dritten Akt so ergreifend zum Besten, dass man beeindruckt nachvollziehen kann, wieso die Italiener damals diesen  Chorgesang zu ihrer Nationalhymne erklären wollten.

Wenn ihr das Meisterwerk Nabucco nicht verpassen wollt, haltet gleich Ausschau nach Freikarten bei TwoTickets.de oder kauft euch die Tickets bei reservix.de.

0
07
Aug

Ich, Gunter Gabriel

Er ist wieder unterwegs. Der exzentrische Songwriter Gunter Gabriel stellt sein brandneues Stück „Ich, Gunter Gabriel“ vom 22.08.2013 bis zum 01.09.2013 in der Komödie am Kurfürstendamm vor. Seine Platzierungen in den Deutschen Hitparaden gehören schon lange der Vergangenheit an, die Durststrecke in der er keinen Cent mehr mit seiner Musik verdient hat und vor dem existenziellen Nichts stand, allerdings auch.

Nachdem er sich in über 150 Vorstellungen mit dem Theaterstück „Hello, I am Johnny Cash“ wieder in die Herzen seiner Fans gespielt hat, erzählt Gunter Gabriel nun seine ganz eigene Geschichte, und dies 11 Mal in Berlin. „Ich, Gunter Gabriel, Mein Leben mit Musik“ verleiht dem Zuschauer einen genauen Einblick in die musikalische Karriere des Hamburgers. Sowohl die Höhen, als auch die Tiefen seiner Karriere werden in der Story verarbeitet und musikalisch dargeboten.

Man mag über den sehr eigen erscheinenden Künstler denken und sagen was man will, eine große Portion Authentizität ist ihm jedoch nicht abzusprechen. Wer sich von seiner Schauspielkunst und seinen musikalischen Fähigkeiten einmal selbst überzeugen will, kann bei Ticket Online Tickets bestellen. Vergünstigte Tickets im EXTRA:Deal sowie die Chance auf Freikarten gibt’s bei TwoTickets.de.